Basilikum-Walnuss-Pesto mit Cherrytomaten und Bandnudeln

Artikel vom 17.03.2017

Zubereitungszeit: 20 Minuten • Low Carb kompatibel • Enthält Nüsse • Soja-frei 


Dieses Gericht ist ein schnelles und leckeres Mittagessen. Fruchtig, sättigend und mit wenigen Zutaten schnell zubereitet. Frischer Basilikum ist ein echter Allrounder: ob als Pesto, Frische-Kick, das grüne Etwas... Basilikum ist vielseitig und lecker. Auch bei diesem Gericht rundet er den Geschmack ab. 


Zutaten für 2 Portionen

 

 unbehandelte Walnüsse 40g

 1 Knoblauch-Zehe

 Pinienkerne 20g

 1 Bund Basilikum

 1 Limette

 10-12 Cherrytomaten

 etwa 160g Nudeln nach Wahl

 Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kokosöl zum Braten

 

Zubereitung

 

Nudeln nach Anweisung in Salzwasser kochen.

 

In der Zwischenzeit: Walnüsse, Pinienkerne, Knoblauch und Basilikum mit 2 EL Olivenöl und 1 EL Wasser in einem Mixer zu einem Pesto pürieren, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und verrühren.

 

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und fertig gekochte Nudeln nach dem Abtropfen zusammen mit den gewaschenen Cherrytomaten kurz anbraten.

 

Nach ca. 5 Minuten Hitze herunterfahren, Pesto hinzufügen und unterrühren.

 

Mit Salz, Pfeffer und Saft der Limette nach Wunsch abschmecken.

 

Tipp: Walnüsse und Basilikum haben ein leicht herbes Aroma. Wer mag, kann das Gericht z.B. mit einem halben TL Agavendicksaft süßen.

Als Nudeln empfehle ich Vollkorn-Bandnudeln oder die Soja-Nudeln von delysoy.

 


Kommentare


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Weiter stöbern